Adler, Johann und Michael stellten 1626 den dreigeschossigen Altaraufsatz mit figürlicher Schnitzerei in der Dorfkirche zu Ganzkow (Lkr. Mecklenburg-Strelitz) her. - Quellen: Baier 1982, Dehio 2000.

Altendorf, Johann Heinrich erlangte am 25. 08.1792 als Fremder und Bildhauer Bürgerrecht in Stralsund. 1811 reparierte er die von den Napoleonischen Truppen stark beschädigte Ausstattung der Kirche in Loitz (Lkr. Demmin). Eigene Arbeiten von ihm sind bisher nicht bekannt. - Quellen: Moeller, Stadtarchiv Stralsund

Arnold, Franz Gustav erlangte am 18.08.1764 als Fremder und Tischler 2. Grades das Bürgerrecht in Stralsund. - Quellen: Stadtarchiv Stralsund.

Arns, Apollo wurde um 1660 in Schwerin geboren und erlangte dort am 3.4.1688 als Tischlergeselle das Bürgerrecht. - Quellen: Schubert 1983.

Artmer, Johann war Tischler und baute 1746 den ehemaligen Kanzelaltar in Kasnevitz (Lkr. Rügen), dessen figürlicher Schmuck M. Becker aus Stralsund zugeschrieben wird. - Quellen: Baier 1995, Dehio

Zuletzt aktualisiert: Oktober 2018