Gärling, Peter erlangte im April 1688 als Drechsler das Bürgerrecht in Rostock. - Quellen: Schubert 1983.

Gardien, Gottfried erlangte 1709 als Maler das Bürgerrecht in Rostock. - Quellen: Schubert 1983.

Garling, Franz erlangte im November 1706 als Holzdrechsler das Bürgerrecht in Rostock. - Quellen: Schubert 1983.

Geese, Christian wurde um 1657 in Schwerin geboren und erlangte dort am 13.6.1683 als Tischlergeselle das Bürgerrecht. - Quellen: Schubert 1983.

Geese, Christoph wurde in Walsmühlen geboren und erlangte am 19.12.1657 als Tischler das Bürgerrecht in Schwerin. - Quellen: Schubert 1983.

Gehle, Simon war Bildhauer und in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts im heutigen Landkreis Mecklenburg-Strelitz tätig. Von seiner Hand stammen figürliche Rokokostukkaturen im Gartensaal des Schlosses Mirow und vier große, bereits klassizistisch anmutende Schnitzskulpturen auf dem Kanzelaltar in der Stadtkirche zu Neustrelitz. - Quellen: Baier 1982, Dehio.

Gemeinhard, Christian Gottlieb erlangte am 10.04.1756 als Fremder und Tischler 2. Grades das Bürgerrecht in Stralsund. - Quellen: Stadtarchiv Stralsund.

Gerke (Gercke), Samuel war Bildhauer und / oder Orgelbauer aus Güstrow. In Basedow (Lkr. Demmin) signierte und datierte er 1680 zusammen mit H. Herbst den Orgelprospekt. - Quellen: Baier 1982, Dehio, Mansfeld, Schlie.

Gerlach, Michael Friederich erlangte am 19.10.1737 als Fremder und Maler 2. Grades das Bürgerrecht in Stralsund. Er gehörte 1734 zu den Unterzeichnern des Beliebungsbuches des Stralsunder Maleramtes. 1751 erhob das Maleramt eine Klage gegen ihn wegen nicht vorgelegter Geburts- und Lehrbriefe. Von ihm stammt wohl die Fassung des 1752/54 von M. Müller geschnitzten Altaraufsatzes in Trent (Lkr. Rügen).  - Quellen: Baier 1995, Stadtarchiv Stralsund.

Gerling, C. signierte eine Entwurfszeichnung für eine Kanzel in Gützkow (Lkr. Ostvorpommern). - Quellen: Baier 1973.

Gerstenbürtel (Bärstenbütter), Sewaldus erlangte 1662 als Maler das Bürgerrecht in Stralsund. Von ihm stammte die nur noch fragmentarisch erhaltene, figürliche und ornamentale Ausmalung von 1674 in der Kirche zu Altefähr (Lkr. Rügen).  - Quellen: Baier 1990, Stadtarchiv Stralsund.

Gerve, Joachimus hat den 1610 errichteten Renaissancealtar in der Dorfkirche zu Melzow (Lkr. Uckermark) signiert. – Quellen: Schwartz 2010.

Gier, Johann Martin (*1762, † 1848 in Greifswald) war ein in Italien ausgebildeter und in Greifswald tätiger Maler. - Quellen: Pyl.

Gierlach, Michell erlangte 1617 als Tischler das Bürgerrecht in Stralsund. - Quellen: Stadtarchiv Stralsund.

Gildemeister, Jochim wurde in Stralsund geboren und erlangte dort 1656 als Tischler das Bürgerrecht. - Quellen: Stadtarchiv Stralsund.

Glau, Hanß von gehörte zu den Unterzeichnern der Stralsunder Malerrolle von 1608. - Quellen: Stadtarchiv Stralsund.

Gotting (Götting), Daniel Bernhard(t) wurde in Stralsund geboren und erlangte dort am 06.02.1740 als Maler 2. Grades das Bürgerrecht. Er gehörte 1734 zu den Unterzeichnern des Beliebungsbuches des Stralsunder Maleramtes. - Quellen: Stadtarchiv Stralsund.

Gottlieb, Johann  erhielt am 24.04.1784 als Fremder und Bildhauergeselle 3. Grades das Bürgerrecht in Stralsund. - Quellen: Stadtarchiv Stralsund.

Gräber, Johann Friedrich wurde um 1675 in Riga geboren und erlangte am 29.10.1716 als Maler das Bürgerrecht in Schwerin. - Quellen: Schubert 1983.

Grene, Michel erlangte 1631 als Tischler das Bürgerrecht in Stralsund. - Quellen: Stadtarchiv Stralsund.

Greve, Hinrich war ein Wismarer Maler, der um 1668 die barocke Raumausmalung in der Dorfkirche zu Rerik (Lkr. Bad Doberan) schuf. - Quellen: Dehio.

Gröneloff, David wurde in Stralsund geboren und erlangte dort 1619 als Maler das Bürgerrecht. - Quellen: Stadtarchiv Stralsund.

Gronloff, Gabriel gehörte zu den Unterzeichnern der Stralsunder Malerrolle von 1608. - Quellen: Stadtarchiv Stralsund.

Grote, Johann Gottlieb stellte am 24.04.1784 in Stralsund einen Antrag auf Bürgerrecht als Bildhauergeselle. - Quellen: Stadtarchiv Stralsund.

Grote(r), Michael war Tischler und nahm 1641-43 zusammen mit dem Bildschnitzer A. Brandenburg und dem Maler K. Wilbrandt in Rostock St. Marien umfangreiche Veränderungen an der 1472 von dem Nürnberger Hans Düringer gebauten Astronomische Uhr vor. - Quellen: Baier 1990; Hellwag.

Grünwald, Johann Hinrich erlangte am 12.5.1717 als Maler das Bürgerrecht in Wismar. - Quellen: Schubert 1983.

Guhle, Christoffer wurde um 1662 in Schnackenburg geboren und erlangte am 25.1.1698 als Tischler das Bürgerrecht in Schwerin. - Quellen: Schubert 1983.

Zuletzt aktualisiert: August 2018